Freitag, April 19, 2024

Theaterhaus Jazztage

Konzert

Zum Glück gibt´s Glyk. Bass-Power in Stuttgart.

Schon 2017 hat der Deutschlandfunk „Das neue Wunder am Jazzbass” vorgestellt, das heute journal betitelt im gleichen Jahr einen Beitrag über die damals 20jährige mit „Jazz in seiner schönsten Art”. Teil des Phänomens Kinga Glyk ist, klar, die Social-Media-Präsenz der sympathisch-positiven E-Bassistin aus Polen, die dann auch die großen Sender aufmerksam werden lässt.
Glyk hat aber nicht nur ein Händchen für Youtube, Instagram etc., sondern auch einen delikaten Ton in ihren Fingern und fulminante technische Möglichkeiten. Davon und von ihrem Songwriting konnte sich das Publikum im Theaterhaus Stuttgart am 24.3.24 überzeugen.

Read More
Konzert

Ein karibisches Powerhouse: Grégory Privat Trio

In der Halle T2 im Theaterhaus Stuttgart brodelt es. Grégory Privat, Pianist und Komponist mit karibischen Wurzeln, stellt sein neues Album Phoenix vor. Als erster Teil des Doppel-Features am 23.3.24 begeistert er vor ausverkauften Rängen. Die Musik, die er mit seinen Kollegen vorträgt (Chris Jennings am Kontrabass, Tilo Bertholo am Drumkit) strotzt nur so vor Kraft, Lebensbejahung und großer Hingabe.

Read More