Montag, Februar 26, 2024

jazzreportagen.com

Konzert

Lob der Premiummarke: Joey Calderazzo im Bix

Wieder mal ein Konzert erster Güte im Stuttgarter BIX. Am 2. November 23 zu Gast ist das Joey Calderazzo Trio, mitgebracht haben sie den Saxofonisten Miguel Zenón. Schaut man mal so nach, mit welchen Kollegen diese Musiker in den letzten Dekaden im Studio und auf der Bühne standen, kommt man auf eine beachtlich lange Liste. Und weil Namedropping zum Jazz dazugehört wie die schnippenden Finger, hier ein Auszug: Michael Brecker, Bob Belden, Bob Mintzer, Bob Moses, Arturo Sandoval, Vincent Herring, Eugene Pao, Jeff „Tain” Watts, Branford Marsalis, Ray Barretto, David Sánchez, etc. etc. Zenón hat in den folgenden gut 2 Stunden reichlich Gelegenheit, sein überragendes Können unter Beweis zu stellen. Mit dem Bandleader als musikalischem Ping-Pong-Partner und einer so elegant wie lässig swingenden Rhythmusgruppe sorgte er für nicht wenige packende Höhepunkte.

Read More
Konzert

Ina Forsmans bestrickender R&B aus Finnland

Donnerstag Abend, achter Tag der Jazzopen 2023. Der Club gepackt voll, die Luftfeuchtigkeit am Anschlag, auf der Bühne Wirbelwind und Powervokalistin Ina Forsman im lässigen Strickensemble: Selbstgeknittelt, wie man später hört. Passt! Denn auch die Songs ihres dritten Albums „All there is” stammen ausnahmslos von Ina Forsman selbst. Hinter ihr eine tighte Band mit genretypischer Besetzung aus allen möglichen Ecken des Globus, die in Berlin kondensiert ist. Im Gegensatz zu ihrem Auftritt auf dem Schloßplatz 2021 sehen wir eine Sängerin, die mit wahrnehmbar weniger Styling auskommt, aber spürbar mehr in ihrem Element ist – meint jedenfalls der Autor! Nah am Publikum gibt die Finnin alles, ihre persönliche Auslegung zeitgenössischen Souls trifft den Nerv.

Read More
Konserve

Die Frau, die sich behauptet: Teresa Bergmans neues Album

Der in Berlin ansässige Neuseeland-Import Teresa Bergman – Sängerin, Lyrikerin, Komponistin, Gitarristin – hat auf Jazzhaus Records ein beachtenswertes Album veröffentlicht. 33, Single & Broke ist ein sehr persönliches Werk, die Texte handeln von den Tiefschlägen, die das Leben bereithält: Die gescheiterte Liebe vor allem, Einsamkeit, die Zweifel an sich selbst, das Geld. Aber keine Angst: Teresa ist eine Steh-auf-Frau. Musikalisch überrascht sie mit einer stilistischen Melange, angesiedelt irgendwo zwischen Jazz, Folk, Singer/Songwriter und Rock. Teresa Bergman überzeugt gesanglich, die Band hinter ihr hat´s auch drauf. Soviel steht fest: Das kann man auch viel schlechter machen!

Read More
Konserve

Fabian Willmanns starkes Debüt

Das Fabian Willmann Trio stellt ein Album vor, welches unaufgeregt die Schönheit der Melodie und des vielschichtigen Dialogs feiert. Balance heisst es, ein Harmonieinstrument braucht es für das Solodebüt des Saxofonisten nicht. Die Beschäftigung mit den Idealen des Cool Jazz trägt hier ganz eigene Früchte. An den Trommeln sitzt ein Altmeister.

Read More
Konzert

Schüttel, was du hast

Eingeleitet von subsonischen Eruptionen und dramatischen Lichteffekten hat Parov Stellar am Samstag die jazz-open-Bühne im Stuttgarter Schloßgarten geentert. Es folgte ein druckvolles und energiegeladenes Set vom Anfang bis zum Ende, die Kühle des späten Septemberabends wich binnen Sekunden. Ganz großes Kino!

Read More
Konzert

Anabole Steroide

Soviel Druck, so viele Töne im Bix. Als erster Teil des Doppelfeatures mit dem Delvon Lamarr Orgel-Trio spielte Donny McCaslin mit Band zum Abschluss der jazzopen in Stuttgart. Das Line-Up liest sich opulent: Saxofonist McCaslin, Keyboarder Jason Lindner, Bassist Tim Lefebrve, Gitarrist und Sänger Jeff Taylor und Drummer Zach Danziger sind keine Unbekannten und haben sich ihre Meriten schon in vielerlei Projekten verdient. Die Mitarbeit McCaslins an David Bowies letztem Album Blackstar wird in der Ankündigung besonders herausgestellt.

Read More
Konzert

Knechts letzter Streich

Edgar Knecht stellt sein neues Album „Personal Seasons” in Kassels Opernhaus vor. Damit alles noch schöner als sonst klingt, hat er sich gleich mal ein Streichquartett von dort ausgeborgt, dazu noch Frederik Köster eingeladen und ein Fest draus gemacht.

Read More