Montag, Februar 26, 2024

Theaterstübchen

Konzert

Kleines Besteck, große Wirkung: Schaerer, Kalima, Lefebvre im Theaterstübchen

Manchmal muss man sich die gute Medizin einfach selbst verordnen. Bevor der Autor also vom jahreszeitlich angesagten Blues bleischwer ins Sofa gedrückt wird, rafft er sich auf und geht raus. Ziel ist das Therapiezentrum Theaterstübchen, für die Anwendungen ist am 19.11. das Team mit Andreas Schaefer, Kalle Kalima und Tim Lefebvre zuständig – ein Jungbrunnen, fürwahr.

Kassel ist der Endpunkt der Tournee des „Evolution”-Projekts, das Album dazu ist bei ACT erschienen. Andreas Schaerer, veritabler Vocal-Artist, und Gitarrist Kalle Kalima kennen und schätzen sich schon eine Weile von A Novel of Anomaly und Auftritten als Duo. Tim Lefebvre, vielbeschäftiger Bassist aus LA, ist der Einladung zur Kooperation für diese musikalische Extravaganza wohl gern gefolgt. Das kleine Besteck zeigt große Wirkung beim Publikum. Leider waren nicht alle Plätze besetzt, deshalb für die, die nicht da waren: wärt ihr mal besser gekommen.

Read More
Konzert

Delvon bleibt Delvon. DLO3 im Kasseler Theaterstübchen.

Jetzt also hat es doch geklappt: Das Delvon Lamarr Organ Trio tritt am 7. Mai 2023 im Kasseler Theaterstübchen auf, nachdem der Termin im letzten Jahr ausfiel. Da kocht die Bude! Auf das Lineup von 2022 muss man aber verzichten. Jimmy James, schillernder Gitarrist der ersten Stunde und Rampensau allererster Güte, ist nicht mehr dabei. Auch Drummer Weiss hat sich anders orientiert. Macht aber alles fast nichts. Denn in Seattle scheint der Vorrat an Musikern mit dem Funk gar unerschöpflich zu sein.

Read More
Konzert

Dieter Ilg Trio beschließt den Kasseler Jazzfrühling 2022 

Das letzte Konzert des 13. Kasseler Jazzfrühlings am 13. Juni bringt drei starke Instrumentalisten auf die Bühne des Theaterstübchens. Kontrabassist Dieter Ilg, Pianist Rainer Böhm und Schlagwerker Patrice Héral haben sich an diesem Montagabend die Allongeperücken aufgesetzt, im Bach-Werke-Verzeichnis gestöbert und zwei facettenreiche Sets mit Bearbeitungen aus dem Schaffen des Barockmusikers gespielt.

Read More
Konzert

A beautiful club according to Larry

Das New Yorker Trio Goldings Stewart Bernstein, welches nun schon im dritten Jahrzehnt eine hochfunktionale musikalische Ehe zu dritt führt, spielt zwei überragende Sets im Rahmen des Kasseler Jazzfrühlings. Ein Abend, der sich eigentlich schon nach dem ersten Set gelohnt hat, darüber waren sich der Autor und sein freundlicher Tischnachbar schnell einig. Nichts anderes haben wir erwartet! Rückschläge indes muss Theaterstübchen-Chef Markus Knierim hinnehmen: gleich zwei seiner Konzerte in der ersten Woche des Jazzfrühlings mussten ausfallen. Umso tröstlicher wirkt da das von Larry Goldings mehrfach ausgesprochene Lob für den Veranstalter und seinen – im übrigen bestens durchlüfteten – Club.

Read More
Konzert

Knechts letzter Streich

Edgar Knecht stellt sein neues Album „Personal Seasons” in Kassels Opernhaus vor. Damit alles noch schöner als sonst klingt, hat er sich gleich mal ein Streichquartett von dort ausgeborgt, dazu noch Frederik Köster eingeladen und ein Fest draus gemacht.

Read More