Jazz History im Kasseler Kulturzelt:
John McLaughlin And The 4th Dimension | Ron Carter Foursight Quartet

Das Kulturzelt am Fuldaufer mit seiner langjährigen Tradition darf man getrost als Kasseler Institution bezeichnen. Nach einigen Turbulenzen und pandemiebedingter Pause sind im Jahr 2022 unter anderem gleich zwei wahrhaft legendäre Jazzmusiker – doch, es ist wahr – aus der Ü80-Generation zu Gast. Das reicht beim Autor für die Ausschüttung sämtlicher Glückshormone auf einmal. John McLaughlins 4th Dimension zeigte, angereichert durch Gastpianistin Jany McPherson, Fusionjazz in Bestform. Ron Carters Foursight bot hervorragenden Modern Jazz, schrumpfte zwar durch Erkrankung des Schlagzeugers zum Trio, was aber gar nicht so weh tat. Beiden Bands gemein sind exzellente Musik und hervorragende Musiker von Weltrang.

Weiterlesen

A beautiful club according to Larry

Das New Yorker Trio Goldings Stewart Bernstein, welches nun schon im dritten Jahrzehnt eine hochfunktionale musikalische Ehe zu dritt führt, spielt zwei überragende Sets im Rahmen des Kasseler Jazzfrühlings. Ein Abend, der sich eigentlich schon nach dem ersten Set gelohnt hat, darüber waren sich der Autor und sein freundlicher Tischnachbar schnell einig. Nichts anderes haben wir erwartet! Rückschläge indes muss Theaterstübchen-Chef Markus Knierim hinnehmen: gleich zwei seiner Konzerte in der ersten Woche des Jazzfrühlings mussten ausfallen. Umso tröstlicher wirkt da das von Larry Goldings mehrfach ausgesprochene Lob für den Veranstalter und seinen – im übrigen bestens durchlüfteten – Club.

Weiterlesen