Sonntag, Juli 14, 2024
Konzert

Schottenrock auf der Jazzopen 2023

Donnerstag, 20. Juli 2023

Nutini weiss nicht nur druckvollen Poprock abzuliefern, mit zeitweilig pulsierenden und retadierenden Patterns, treibenden Congas und allerlei Anleihen aus Soul und Funk. Wie es sich für den Romantiker gehört, drückt sich sein Innerstes dann auch in gefühlvollen Balladen aus, allein mit akustischer Gitarre oder mit sparsamer Begleitung. Sein stimmliches Potential kommt dann auch am besten zur Geltung, mit reichlich Emotion und Verve.      

Bleiben zum Schluss noch Fragen: Was macht das orange Analog-Telefon auf des Sängers Keyboard? Und, vor allem: Warum wollte er nicht fotografiert werden? Hat er die gute Hose zu Haus vergessen? Macht die Akne sich wieder breit? Wir wissen es nicht.

Paolo Nutini lead voc
Gavin Fitzjohn lead git, musical director
Donato Di Trapani keys
Jordi Van Fuster git
John Blease dr
Michael McDaid el-b
Mark Watrous keys, git
Oli Savill perc